Cordyceps sinensis (Raupenpilz)

 

Foto: (c) Winkler

 

Der Vitalpilz Raupenpilz gehört seit ewigen Zeiten zu den wertvollsten Substanzen Asiens - Cordyceps war sogar teurer als Silber!


Der Pilz entwickelt sich unterirdisch, und zwar im tibetanischen Hochland. Zum Heranwachsen ist er auf eine besondere Raupenart angewiesen. Auf und von diesen Tieren lebt der Pilz, bis er aus dem Boden heraus wächst. Sein Nutzen? Er spendet Energie, z.B. nach sportlichen Anstrengungen und nach schweren Krankheiten. Aber nicht nur das: bekannt ist Cordyceps auch als Mittel, das Sexualleben zu stärken und Wechseljahresbeschwerden zu lindern.


Wirkung: Bei Erschöpfungszuständen; Zur Steigerung von Energie und Ausdauer; Natürliche Östrogenwirkung

 

Forum-Menü

Forum Login

Buch-Tipp
Kostenloser Download
Seite bookmarken
Mister Wong del.icio.us Google Yahoo